Kulturwandel


Kultur ist die Musik die niemand hört, aber nach der alle tanzen..

Die digitale Transformation erzeugt rasend schnelle und permanente Veränderungen!

Die Komplexität steigt in der Folge dramatisch an!

Erfahrungswissen von Einzelnen und die Hierarchie als bisherige Erbringer von Lösungsansätzen stoßen spürbar an ihre Grenzen!

 

Emotional Leadership ist die Antwort auf die neue Komplexität der VUCA - Welt.

Der Kulturwandel ist in vollem Gange und zu wandeln ist:

* vom ICH zum WIR

* Mitgestaltung und Mit-Entscheidung

* Kreativität durch Diversität 

 

Es geht im Kern darum, eine Gruppen - Intelligenz und eine Vermögen -Performance entstehen zu lassen, die eine höher soziale Energie generiert, als das, was der Einzelne zu leisten vermag.

Es geht also um ein Miteinander, das menschliches Wachstum mit ökonomischen Erfolg verbindet.

Die Bedingungen für solche intelligenten Interaktions - Systeme sind u.a :

* Zugehörigkeit

* Vertrauen

* Einfluss = Wirksamkeit

* pers. Weiterentwicklung

* Sinn 

 

Emotional Leadership ist die Kunst des Erzeugens einer gemeinsamen höheren Rationalität/Vernunft oder eines höheren Sinns, als das, was der Einzelne vermag, es erfordert die Anerkennung von Emotionalität.

Z.B. ansprechen und klären können, was wir oft nicht ansprechen oder unterdrücken und nicht wahrhaben wollen.

Wenn Gefühle, die den Prozess stören können, besprechbar gemacht und geklärt werden können, steigt die Vertrauensbasis und es entsteht Schritt für Schritt eine Kultur des Gewinnes miteinander.

 

Emotional Leadership ist erlernbar und ein Bestandteil des neuen Programms kulturheber. 

 

Unsere Absicht und unsere Vision ist es, Menschen in Unternehmen und Organisation in dem Wandel zu begleiten, selbstbewusste, verantwortungsvolle, ganzheitlich gebildete Führungspersönlichkeiten, mit Herz, Intuition und Verstand zu sein.

Das neue Programm kulturheber für Mitarbeiter und Führungskräfte.